HOTLINE. 0911 23 98 46 887

KUNDENSERVICE CHAT: OFFLINE

 
Marks

Mit dem Praktikum einen Blick in die Zukunft werfen

In der heutigen Zeit trifft fast jeder früher oder später auf die Thematik Praktikum. Meistens findet ein Praktikum im Zuge einer schulischen Ausbildung oder eines Studiums statt. Es sollen erste praktische Erfahrungen für den zukünftigen Wunschberuf gesammelt werden. Durch die enorm große Auswahl von Ausbildungsmöglichkeiten ist es unverzichtbar, sich über alle Aspekte genauestens zu informieren, um anschließend die richtige Wahl zu treffen. Das Praktikum verschafft erste Eindrücke und Vorstellungen bezüglich täglicher Arbeitsabläufe, auftretender Themen sowie Anforderungen gegenüber den Angestellten. Ein Praktikum ist im Normalfall eine unbezahlte Tätigkeit in Verbindung mit einer Ausbildung oder zur freiwilligen Erprobung des auserwählten Berufes. In der Schulzeit sowie in vielen Ausbildungen und Studiengängen, ist in der Regel ein Praktikum, zum Teil aber auch mehrere Praktika, verpflichtend zu erbringen.

Im Praktikum wird schnell klar, ob der Beruf den Vorstellungen entspricht oder ob die Realität im Alltag eine ganz andere ist. Jeder Beruf ist von verschiedenen Strukturen, Pflichten und Tätigkeiten geprägt. Bei einem Praktikum gilt es auszuloten, ob man sich in diese Strukturen einfügen, die Pflichten bewältigen kann, und die Tätigkeiten Spaß machen und erfüllend sind.

Ein großer Vorteil bei einem Praktikum ist der Kontakt zu Menschen in der Berufsgruppe, in der man sich sieht. Es können detaillierte Fragen gestellt und besprochen werden und viele Details zur Ausbildung in Erfahrung gebracht werden.

Bei einem Praktikum steht einem ein Praktikumsbetreuer zur Seite, der die Abläufe während des Praktikums unterstützt. Bedeutend ist aber auch dessen Rückmeldung und Einschätzung nach dem Praktikum. Oftmals können erfahrene Personen aus dem Fachbereich hilfreiche Tipps geben. Jegliche Ratschläge sollte man annehmen und abschließend in einem Praktikumsbericht zusammenstellen, um eine realitätsnahe Wertung zu erstellen. Nach gründlicher Einschätzung des Berufswunsches kann man auch seine eigene Tauglichkeit für den gewünschten Fachbereich genauer beurteilen.

Das Praktikum bringt einem den Beruf näher

ESB Professional / Shutterstock.com

Weitere Themen

Das richtige Praktikum zum richtigen Zeitpunkt

Es ist wichtig, dass man die passende Stelle für ein Praktikum zum richtigen Zeitpunkt wählt. Ein Praktikum soll nicht nur ein bequemer Zeitvertreib sein, vielmehr stellt es die Weichen für einen reibungslosen Eintritt in das Berufsleben. Das Praktikum sollte in dem Fachbereich absolviert werden, in dem man sich wünscht später erfolgreich Fuß zu fassen. Abhängig von der Form und dem Zeitpunkt des Praktikums wird man mit verschiedenen Aufgaben und Pflichten vertraut gemacht.

Als Schüler wird man natürlich ganz andere Aufgaben gestellt bekommen, als in einem freiwilligen Praktikum während des Studiums oder der Ausbildung. Ein Schülerpraktikum hat meistens eine vom Bildungsträger ausgeschriebene feste Dauer, bei begehrten Praktikumsstellen für Studenten wiederum, gibt es eine vom Betrieb ausgeschriebene Dauer. Es gibt ganz verschiedene Möglichkeiten und Auslegungen bezüglich des Themas im Praktikum. Je nach Art des Unternehmens, in das man Einblick gewinnen möchte, sieht das Praktikantenleben ganz unterschiedlich aus. Wichtig für jeden Praktikanten sind die Schlüsse, die aus jedem Praktikum letztlich zu ziehen sind.

Einstieg ins Berufsleben mit Hilfe eines Praktikums

Unabhängig davon, ob in einem Schülerpraktikum, Vorpraktikum oder Fachpraktikum, wird einem potentiellen Berufseinsteiger ein Einblick in das gewählte Berufsbild gewährt. Abhängig von verschiedenen Faktoren werden Verantwortung, Aufgaben und viele praktische Erfahrungen vermittelt. Jedes Praktikum ist sehr wertvoll, denn es konkretisiert den späteren Berufswunsch und fördert die für einen zukünftigen Erfolg notwendige Selbsteinschätzung.

Abizeitung noch heute bestellen !

Erstellt eure Abizeitung zum unschlagbar günstigen Preis

Jetzt kalkulieren